Kenwood TS120 / 130 ____ VOX-Potiknöpfe

Alles zur Afu Gerätetechnik und Gerätezubehör

Moderatoren: DC2WK, DO9FB, DO8TA, DD0UM

Forumsregeln
Bitte keine urheberrechtlich geschützte Inhalte einstellen sondern nur verlinken!

Beitragvon DC9UO » 01 Jun 2016, 19:08

Die VOX-Potidrehknöpfe des TS120 (TS130) werden beim Aufsetzen leicht auseinandergedrückt und könnten einseitig abbrechen.
Abhilfe schaft ein kleiner ca. 7mm langer Ring mit 7mm Innendurchmesser und ca. 8mm Außendurchmesser.
Auf die Knickstelle aufgeschoben bringt das einen sicheren Sitz.
Dateianhänge
TS120-130____VOX-Poti------stabil-2.jpg
TS120-130____VOX-Poti------stabil-1.jpg
DC9UO Offline

Benutzeravatar
K54er
 
Beiträge: 14
Registriert: 17 Mai 2012, 11:39
Vorname: Kurt
QTH-Locator: jn49am

Beitragvon DC2WK » 01 Jun 2016, 19:26

Guter Tipp, Kurt
73 de DC2WK
Donald (K54)
Administrator und Ausbildungs Pate

http://www.qrz.com/db/DC2WK
DC2WK Offline

Benutzeravatar
Paten
 
Beiträge: 75
Registriert: 23 Apr 2012, 13:57
Wohnort: Lautersheim
Vorname: Donald
QTH-Locator: JN49BO

Beitragvon DD0UM » 02 Jun 2016, 18:57

Sehr guter Tipp,vy 73 de DD0UM. :super:
Meine Webseite findet man unter: http://www.dd0um.darc.de
DD0UM Offline

Benutzeravatar
Paten
 
Beiträge: 241
Registriert: 24 Apr 2012, 18:50
Wohnort: Hettenleidelheim
Vorname: Heido
QTH-Locator: JN49AM


Zurück zu Afu - Gerätetechnik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron